Signalbau Blauert

SB_LOGO
PS_350

Maße: 1070 x 450 x 320 mm

Schranke_PS350_Knick

Parkschranke PS 350

Download:

Prospekt Parkschranken

Schranken für den Bereich Parken aus Iserlohn

Die Schranke für die hohe Durchfahrtsfrequentierung mit kurzer Öffnungs- und Schließzeit.

Schonender Betrieb mit Sanftanlauf und Abbremsung.

Die Steuerung ermöglicht auch den Betrieb mit Signalgebern.

    Absperrbreite bis 3,5 m
    Rechteckbaum weiss mit roten Warnstreifen
    Anschluss: 230 V 50 Hz
    Vollelektronische Motorsteuerung mit Sanftanlauf und Abbremsung (Frequenzwandler integriert)
    Laufzeit 2 Sekunden für Öffnen und Schließen
    Nichtrostendes Gehäuse aus Edelstahl
    Farbe Verkehrsrot RAL 3020 pulverbeschichtet oder Optional: Farbe nach Wunsch
    Herausnehmbare Servicetür mit Schloss
    Endstellungen gegen Hochdrücken verriegelt
    Doppelgelagerte Baumwelle
    Mechanisches Öffnen bei Stromausfall möglich
    Auswertegerät für 2 Induktionsschleifen steckbar integriert
    Mikroprozessorsteuerung mit der Möglichkeit zur Ansteuerung von Signalgebern und Roll- / Schiebetoren
    Öffnung durch Bedienpult, Mobiltelefon, PC, Schlüsseltaster, Fernbedienung,..
    Serielle Schnittstelle (RS485) zur Anbindung an Zentralsteuerung oder PC mit Bediensoftware
    Engstellensignalisierung für Garageneinfahrten integriert

Beispiele Schrankenanwendung

1

PS_Grund_1

Ein- und / oder Ausfahrtsfreigabe manuell mit Bedienpult, PC-Anbindung, Funkfernbedienung oder Mobiltelefon

2

PS_Grund_2

Einfahrt mit Zufahrtskontrolle über berührungslosen Kartenleser, Sprechanlage, Funkfernbedienung, Kfz-Kennzeichenerkennung, Schlüsseltaster

3

PS_Grund_3

Ausfahrt automatisch mit Öffnung über Induktionsschleife

Einfahrt optional über Funkfernbedienung, Mobiltelefon, Kfz-Kennzeichenerkennung

4

PS_Grund_4

Einfahrt mit Zufahrtskontrolle über berührungslosen Kartenleser, Gegensprechanlage, Funkfernbedienung, Schlüsseltaster, Kfz-Kennzeichenerkennung

Ausfahrt automatisch mit Öffnung über Induktionsschleife

5

PS_Tiefgarage

Beispiel 5 stellt eine Tiefgaragenzufahrt mit Schranke dar. Die Gegenverkehrsregelung erfolgt über Signalgeber Rot/Grün. Mit der Anwesendheitsschleife in der Einfahrt erfolgt eine Ausfahrtsblockierung, damit während der Zeit der Zugangskontrolle kein Fahrzeug ausfahren kann und damit einen Rangiervorgang nötig machen wird.

Die vollständige Funktion wird ausschließlich mit der Schrankensteuerung ausgeführt. Zusätzlich ist das Öffnen eine Rolltores möglich. In Verbindung mit einer Schaltuhr läßt sich auch eine Tag (Rolltor geöffnet) / Nachtschaltung (Rolltor geschlossen) realisieren.

Systembeschreibung:

Die von uns gelieferte Schrankensteuerung ist mikroprozessorgesteuert. Mit Induktionsschleifen und steckbarem Induktionsschleifendetektor wird  die Schließsicherung bei vorhandenem Fahrzeug, sowie der Schließvorgang bei Verlassen der Sicherheitsschleife ausgeführt. Die 2. Induktionsschleife kann für einen automatischen Öffnungsvorgang bei Ausfahrt eingesetzt werden. Ein Anschluss für einen Funkempfänger zum Öffnen der Schranke ist ebenfalls vorhanden.

Die Steuerung verfügt über einen Frequenzwandler und ermöglicht den Betrieb mit Sanftanlauf und Abbremsung in den Endlagen. Damit ist ein schonender Betrieb der Mechanik für eine lange Lebensdauer gewährleistet.

Eine Erweiterung mit zwei Signalgebern ROT-GRÜN zur Regelung von einspurigen Durchfahrten (Blockverkehr) sind ansteuerbar. Die Zeitabläufe sind frei einstellbar.

Für Sonderzwecke wie Frei- / Belegt-Meldungen, Licht einschalten, Tore öffnen etc., ist die Steuerung mit 3 potentialfreien  Relaiskontakten bestückt.

Weitere Anschlussmöglichkeiten verschiedener Zugangskontrollsysteme wie Kodekartenleser, Schlüsselschalter, GSM-Modul für Öffnung über Mobiltelefon, Zugschalter, Lesegeräte für berührungslose Karten (RFID), induktive Systeme etc. (siehe Zugangskontrolle) sind  vorgesehen.

Eine serielle Schnittstelle zur Anbindung an Hauptsteuerung IS2000 ist vorhanden.

PC-Software Schranke über Schnittstellenwandler USB / RS485

Schranke_Software

www.signalbau-blauert.de  www.industrie-steuerungen.de